Rainer Arndt über alte Musik und die Kunst, ein Label zu gestalten

Rainer Arndt ist Betreiber und Tonmeister des Labels RAMÉE welches 2004 gegründet, sich innerhalb von nur vier Jahren zu einer anerkannten Größe der Alten Musik Szene entwickelte. Zahlreiche Veröffentlichungen des Kataloges wurden nicht nur vom Publikum und der Kritik hochgelobt, sondern auch mit diversen Preisen ausgezeichnet. Im Gespräch mit dem Gast Host Jörn Nettingsmeier erzählt Rainer Arndt aus dem Alltag als Labelbetreiber und Tonmeister in einer Person.


Dauer: 01:21:09; Bit-Rate: 320000; Sampling-Rate: 44100; Kanäle: 2